Verkehrspsychologisches Gruppengespräch / Mehrphase

Leistungen



Schnell-
anmeldung

Schicken Sie uns Ihre Anfrage mit Ihrer Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!


Im Rahmen der Mehrphasenausbildung absolvieren die Führerscheinneulinge, nach Erwerb der Führerscheinklassen A und B, ein Fahrsicherheitstraining sowie ein verkehrpsychologisches Gruppengespräch. Letzteres wird von geschulten KursleiterInnen angeleitet und in Kooperation mit den Fahrschulen durchgeführt.

Nachschulung

Inhaltliche Schwerpunkte der Gruppendiskussion stellen unter anderem die für Fahranfänger häufigsten Unfalltypen und die ursächlichen Unfallrisiken wie Selbstüberschätzung, geringe soziale Verantwortungsbereitschaft, Auslebenstendenzen etc. dar. Des Weiteren werden generelle Risikofaktoren bzw. Hochrisikosituationen im Straßenverkehr als auch präventive Strategien zur zukünftigen Unfallvermeidung besprochen.

Das verkehrspsychologische Gruppengespräch dauert 100 Minuten (2 Einheiten zu je 50 Minuten). Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Sekretariat.
Das Verkehrscoaching wird als halbtägiger Gruppenkurs durchgeführt. Die Kosten sind gesetzlich vorgeschrieben

 Verkehrscoaching in Kooperation mit Partnerinstitutionen, gesamt
  • Kosten: EUR 100,–
An verschiedenen Standorten in ganz Österreich werden Coachings angeboten.
Die Termine – auch am Wochenende – sind flexibel Zu den Standorten
Am einfachsten geht es mit der Anmeldebox auf der linken Seite

Die Anmeldung ist aber auch per Online-Formular, per E-Mail, per SMS oder telefonisch bei der jeweiligen INFAR Landesstelle möglich. Das von der Behörde beigestellte Formular kann über den Postweg oder per Fax geschickt werden. Zu den Kontaktdaten